Wer rastet, der rostet! Die Künstlerin Hanna Nebel Nebel ist unermüdlich und arbeitet an einer neuen Serie, die denn Namen Sommertraum trägt.

  

Noch inspiriert von den warmen Tagen des letzten Jahres setzt sie mit ihren farbenfrohen Werken im Frühling 2019 leuchtende Akzente, die jeden Raum zum Strahlen bringen. Die Bilder sind Teil der Serie "Sommertraum". Weitere Werke sind in den Ausstellungsräumen zu besichtigen.

 

 

Achtung neue Öffnungszeiten im Atelier Nebelart in der Sauyerbrey Straße Dienstag und Samstag von  11:00 Uhr bis 14:00

Das Atelier Nebelart zeigt in einer Jubiläumsausstellung die Bandbreite der Arbeiten der Malerin Hanna Nebel. Zu sehen sind Tusche-Arbeiten auf Papier und Radierungen aus dem Jahr 1973 sowie Lacktechnik auf Papier von 1986 bis 1993. Zu der Zeit entstanden auch die ersten Arbeiten in Acryl auf Papier (1987-1998). Im Jahr 1993 kreierte Nebel Federzeichnungen und 1998 Collagen.

Ab dem Jahr 2000 widmet sich die Künstlerin der Acryl-Malerei mit der sie in verschiedenen Serien ihre leuchtenden Traumwelten auf die Leinwand bannt.

Ausstellungseröffnung

im  Rahmen des Sauerbrey-Strassenfest in Ohligs um 11 Uhr 

am Samstag, den 15.09.2018